Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Pommersfelden  |  E-Mail: info@pommersfelden.de  |  Online: http://www.pommersfelden.de

Widmung von gemeindlichen Straßen und Wegen

Paragraph

Der Gemeinderat der Gemeinde Pommersfelden hat in seiner Sitzung am 12.10.2017 beschlossen - aufgrund von Art. 6 BayStrWG (Bayerisches Straßen- und Wegegesetz) - nachfolgend genannte Straßen und Wege zu widmen:

 

 

Ortsstraße Sambach Nr. 16:

Durch die Ausweisung des neuen Baugebietes Sambach „Hofleite" wurde ein Teilstück der Gemeindeverbindungsstraße „Sambach-Vorra", Fl.Nr. 333/1, Gemarkung Sambach mit einer Länge von 0,316 km umgestuft. Die Ortsstraße beginnt bei der Bahnlinie Frensdorf-Schlüsselfeld, Fl.Nr. 391/2, Gemarkung Sambach, bei km 0,000 und  endet bei der Einmündung in die Gemeindeverbindungsstraße Sambach-Vorra, Fl.Nr. 333/0, Gemarkung Sambach, bei km 0,316. Träger der Straßenbaulast ist die Gemeinde Pommersfelden.

 

 

Im Gewerbegebiet Limbach:

Die neugebauten Verlängerungsstrecken Fl.Nrn. 891/1, 890/1, 864/1, 864/3, 861/2, 862/4 und 863/2, Gemarkung Pommersfelden mit einer Gesamtlänge von 0,710 km ist gewidmet. Anfangspunkt der Verlängerungsstrecke „Im Gewerbegebiet Limbach" ist die Einmündung in die Staatsstr. 2285, Fl.Nr. 901/0, Gemarkung Pommmersfelden. Endpunkte sind die Südgrenzen der Fl.Nr. 864/0, Gemarkung Pommersfelden, bei km 0,710. Träger der Straßenbaulast ist die Gemeinde Pommersfelden.

 

 

Sambacher Leite:

Durch die Ausweisung des Baugebietes Sambach „Hofleite" wurde die neu erschlossene Ortsstraße „Sambacher Leite", Fl.Nr. 385/0, Gemarkung Sambach, mit einer Länge von 0,370 km gewidmet. Anfangspunkt ist die  südliche Einmündung in die Ortsstraße Sambach Nr. 16, Fl.Nr. 333/1, Gemarkung Sambach bei km 0,000. Endpunkt ist die nördliche Einmündung in die Ortsstraße Sambach Nr. 16, Fl.Nr. 333/1, Gemarkung Sambach, bei km 0,370. Träger der Straßenbaulast ist die Gemeinde Pommersfelden.

 

 

Die dem Widmungsbeschluss zugrundeliegenden Unterlagen können bei der Gemeinde Pommersfelden, Zi.-Nr. EG 1 während der allgemeinen Öffnungszeiten eingesehen werden.

 

 

Diese Widmungsverfügung wird am Tage nach ihrer öffentlichen Bekanntmachung wirksam.

 

 

Gemeinde Pommersfelden

Pommersfelden, den 17.10.2017

gez. Hans Beck

Erster Bürgermeister

 

 

drucken nach oben