Informationen zur Europawahl

Wahlkreuz

Europawahl 2019                                                    

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments werden alle fünf Jahre in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

Die nächste Wahl findet in Deutschland am Sonntag, den 26. Mai 2019 statt.

Bei der Europawahl dürfen Sie in der Gemeinde Pommersfelden wählen, wenn Sie am Wahltag

  • Deutscher oder Unionsbürger sind,
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland oder in einen der übrigen EU-Mitgliedstaaten leben und
  • in der Gemeinde Pommersfelden eine Wohnung haben oder sich gewöhnlich aufhalten.

 

Eintragung von Amts wegen

Wahlberechtigte Unionsbürger/innen der Gemeinde Pommersfelden werden von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen, wenn sie aufgrund eines Antrages bei der Europawahl 1999 oder einer späteren Europawahl in das Wählerverzeichnis eingetragen wurden, seitdem ununterbrochen im Bundesgebiet wohnen und am 14. April 2019 bei der Gemeinde Pommersfelden gemeldet sind.
Nach einem Wegzug aus Deutschland und erneutem Zuzug in das Bundesgebiet muss erneut ein Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis gestellt werden.

Eintragung auf Antrag

Unionsbürger/innen, die nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis, müssen bis zum 5. Mai 2019 bei der Gemeinde Pommersfelden einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Die Frist kann nicht verlängert werden.

Der Antrag muss persönlich und handschriftlich von der Antragstellerin beziehungsweise dem Antragsteller unterzeichnet sein und der Gemeinde im Original übermittelt werden. Eine Einreichung per E-Mail oder Fax ist nicht ausreichend.

Antrag Wählerverzeichnis Unionsbürger/innen

https://www.bundeswahlleiter.de/dam/jcr/d975b44c-d57d-439a-b290-7ff6b956ccb4/euwo_anlage-2a_ausfuellbar.pdf

Wahlbenachrichtigung

Der Versand beginnt ab Ende April 2019. Wer bis zum 5. Mai 2019 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat und glaubt wahlberechtigt zu sein, sollte sich umgehend mit dem Wahlamt der Gemeinde Pommersfelden in Verbindung setzen. Wer die Wahlbenachrichtigung verloren hat, kann unter Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises im zuständigen Wahlraum wählen.

Briefwahl

Briefwahlunterlagen können per Online-Formular ab dem 23. April 2019 beantragt werden.

Weitere Informationen zur Europawahl 2019 entnehmen Sie bitte der

Homepage des Bundeswahlleiters https://www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019.html 


 

Drucken