Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 09.07.2020

Sitzungsprotokoll
  1. Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2020 mit Finanzplanung

Der Gemeinderat beschloss den vorliegenden Entwurf der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 samt ihren Anlagen (Haushaltsplan, Vorbericht, Stellenplan, Stand der Schulden, Stand der Rücklagen). Der Haushalt der Gemeinde Pommersfelden für das Jahr 2020 schließt im Gesamtvolumen mit 15.096.120,00 EUR ab. Der Verwaltungshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 5.043.400,00 EUR. Der Vermögenshaushalt schließt in den Einnahmen und Ausgaben mit 10.052.720,00 EUR.

Der Finanzplan gemäß § 24 Abs. 1 KommHV für die Jahre 2019 – 2023 sowie das diesem zugrunde liegende Investitionsprogramm wird genehmigt.

 

  1. Vorstellung der Erschließungsplanung für das Baugebiet „Kühtrieb II“

Das Ingenieurbüro Valentin Maier, Höchstadt/Aisch, stellte dem Gemeinderat die Erschließungsplanung für das Baugebiet „Kühtrieb II“ in Pommersfelden vor .

 

  1. Vergabe von Planungsleistungen für die Aufstellung von Bebauungsplänen;                                                                                                                   a) Hofleite II in Sambach

Der Gemeinderat beschloss den Auftrag für die Planungsleistungen für die Aufstellung des Bebauungsplans „Hofleite II“ an die Planungsgruppe Strunz, Bamberg, auf der Grundlage des Angebotes vom 04.11.2019 zum Preis von 24.777,59 € brutto zu vergeben.

b)Steppach-Nord III

Der Gemeinderat beschloss den Auftrag für die Planungsleistungen für die Aufstellung des Bebauungsplans „Steppach-Nord III“ an die Planungsgruppe Strunz, Bamberg, auf der Grundlage des Angebotes vom 04.11.2019 zum Preis von 30.837,66 € brutto zu vergeben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Drucken