Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 20.05.2021

Sitzungsprotokoll

 

Gemeinderatssitzung vom 20.05.2021

 

  1. Vorstellung der Bedarfsplanung für Kindertagesstätten- und Schulkindbetreuung

 

  1. Tektur zum Bauantrag „Teilabbruch der bestehenden Scheune samt Nebengebäude und Errichtung von 6 Wohneinheiten und PKW-Garagen auf der Fl-Nr. 77, Gem. Steppach

Der Gemeinderat der Gemeinde Pommersfelden hat von der Tektur zum Bauantrag „Teilabbruch der bestehenden Scheune samt Nebengebäude und Errichtung von 6 Wohneinheiten und PKW-Garagen auf der Fl-Nr. 77, Gem. Steppach, Kenntnis genommen. Das gemeindliche Einvernehmen wurde erteilt.

 

  1. Bauantrag; Anbau und Umbau eines Wohnhauses auf dem Grundstück Fl.Nr. 5, Gem. Pommersfelden

Der Gemeinderat der Gemeinde Pommersfelden hat von dem Bauvorhaben „Anbau und Umbau eines Wohnhauses“ auf dem Grundstück Fl.Nr. 5, Gem. Pommersfelden Kenntnis genommen. Das gemeindliche Einvernehmen wurde erteilt.

 

  1. Bauantrag; Sanierung eines Anwesens zur Errichtung von drei Wohnungen auf der Flur-Nr. 21/3, Gem. Steppach und Abbruch des Nebengebäudes Flur-Nr. 24, Gem. Steppach

Tagesordnungspunkt entfallen.

 

  1. Bauantrag; Erweiterung und Teilabbruch des bestehenden Betriebsgebäudes auf den Fl-Nrn. 133, 134 Gem. Pommersfelden

Der Gemeinderat der Gemeinde Pommersfelden hat vom Bauvorhaben „Erweiterung und Teilabbruch des bestehenden Betriebsgebäudes“ auf den Fl-Nrn. 133, 134 Gem. Pommersfelden Kenntnis genommen. Das gemeindliche Einvernehmen wurde erteilt.

 

  1. Auftragsvergabe Erweiterung Kindergarten Steppach; Außenanlagen

 

Für die Erweiterung des ev. luth. Kindergartens Arche Noah Steppach wurden die Leistungen zur Vergabe der Außenanlagen öffentlich ausgeschrieben. Der Auftrag wird an die wenigstnehmende Firma R.H- Massivhaus GmbH, Schweinbach 23d, 96178 Pommersfelden vergeben.

 

  1. Auftragsvergabe; Glasfaseranschluss am Rathaus Pommersfelden

 

Derzeit werden vom Freistaat Bayern Glasfaseranbindungen für öffentliche Schulen und Rathäuser bis ins Gebäude gefördert (FTTB-Förderung). Der Gemeinderat hat vom Ausschreibungsergebnis für die Errichtung eines Glasfaserhausanschlusses für das Rathaus Pommersfelden Kenntnis genommen und beschloss den Auftrag für die Erstellung einer Glasfaseranbindung für das Rathaus Pommersfelden an die Deutsche Telekom Business Solutions GmbH zu vergeben.

 

  1. Festsetzung der Erfrischungsgelder für die Bundestagswahl 2021

 

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Zur Besetzung der Wahllokale und Ermittlung der Ergebnisse werden Wahlhelfer/Wahlhelferinnen und die Bediensteten der Verwaltung benötigt. Dem für die Bundestagswahl am 26. September 2021 bestellten Wahlpersonal wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von je 40,00 Euro ausgezahlt.

Drucken